Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Erkrankungen von Leber, Gallenwegen und Gallenblase

Als viszeralchirurgisches Zentrum der Maximalversorgung sind wir auf die operative Behandlung folgender Krankheitsbilder spezialisiert:

Weitere Informationen zu unserem Zentrum finden Sie hier:

In unserer Spezialsprechstunde für Leber- und Gallenchirurgie beraten wir Sie zur Therapie dieser Erkrankungen. Zusätzlich zur Operation kommen unter bestimmten Voraussetzungen andere, nicht operative Therapieverfahren (z.B. Radiofrequenztherapie, interventionelle Einlage von Gallengangsprothesen mittels endoskopischer Verfahren, ERCP) in Frage. Durch die Versorgung unserer Patienten in der chirurgischen Endoskopie und der engen Zusammenarbeit mit der Radiologischen Universitätsklinik können wir Sie in dieser Sprechstunde umfassend und kompetent auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu diesen Krankheitsbildern beraten.

Bitte bringen Sie zu den Untersuchungs- oder Behandlungsterminen folgende Unterlagen mit:

  • Bei erstmaliger Vorstellung den Überweisungsschein für das laufende Quartal
  • Ihre gültige Krankenversicherungskarte
  • Alle relevanten vorhandenen Krankenunterlagen, Untersuchungsergebnisse und Röntgenbilder

Spezialsprechstunde für Leberkrankheiten

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Sven A. Lang
Leitender Oberarzt
sven.lang@uniklinik-freiburg.de

 

 

Spezialsprechstunde für Lebererkrankungen

Montag 11 bis 16 Uhr
Ambulanzräume in Hauptgeschoss der Chirurgischen Klinik

Anmeldung:
Frau L. Dufner
Telefon 0761 270-24440
Telefax 0761 270-28040
laura.dufner@uniklinik-freiburg.de