Zu den Inhalten springen

Abteilung Prächirurgische Epilepsiediagnostik – EpilepsiezentrumKlinik für Neurochirurgie

Epilepsie & Reisen

Um Stress und Hektik zu vermeiden, sollte eine Reise insbesondere bei Menschen mit Epilepsie sorgfältig und gut geplant werden. Zudem kann es ratsam sein, den Internationalen Epilepsie-Notfallausweis (IENA) gut auffindbar mit sich zu tragen.  

Allgemeine Reisetipps

- ausreichend Medikamente mitführen, diese auch im Handgepäck mitnehmen - Versicherungssituation abklären sowie Fachärzte/Klinken vor Ort recherchieren
- bei Flugreisen verlangen viele Fluggesellschaften ein ärztliches Attest oder eine Bescheinigung zur Flugtauglichkeit
- bei Fernreisen ist auf den Schlaf-Wach-Rhythmus zu achten, da in manchen Fällen das Anfallsrisiko erhöht sein kann
- regelmäßige Medikamenteneinnahme auch bei Zeitverschiebung einhalten, Hinweise für eine korrekte Einnahme in anderen Zeitzonen bietet z.B. die Epi-Manager App.

Abteilung Prächirurgische Epilepsiediagnostik

Aktuelles


Ärztlicher Leiter:
Prof. Dr. Schulze-Bonhage
Breisacher Str. 64
D-79106 Freiburg
Telefon: 0761 270 53660
Telefax: 0761 270 50030
E-Mail: epilepsiezentrum@uniklinik-freiburg.de