Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter

AG Neuropharmakologisches Forschungslabor

Leiter: Prof. Dr. rer. nat. Dipl. Chem. Hans-Willi Clement
Stellvertreter: Prof. Dr. Christian Fleischhaker

  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Professor van Calker
  • Abt. für Allgemein und Visceralchirurgie, Professor Hopt
  • Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Professor Schwab
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Professor Ebert
  • Uni-Zentrum für Naturheilkunde, Institut f. Umweltmedizin, Dr. Huber
  • Institut für Mikrosystemtechnik, Professor Urban
     

  • Universität Bern, Institut für Rechtsmedizin, Professor Weinmann, Schweiz
  • Yale University School of Medicine, Howard Hughes Medical Institute, Professor Shulman, USA
  • Klinik Beverin, Psychiatrische Dienste Graubünden, Cazis, Dr. Burz, Schweiz
  • Gesundheitsbezirk Bozen, Psychiatrischer Dienst, Professor Conca, Bozen, Italien
  • Universität Würzburg, Klinik und Poliklinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Psychosomatik u. Psychotherapie, Professor Gerlach
  • Universitätsklinikum Aachen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Professor Gründer
  • Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie III, Professor Spitzer, Ulm
  • Universität Marburg, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Dr. Haberhausen
  • Universität Marburg, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Prof. Kirchner, Marburg
  • Klinikum der Universität München, Abt. für Transfusionsmedizin und Haemostasologie, Professor Henschler, München
  • Chromsystems GmbH, München
     

  • Judith Büchler „Retrospektive Auswertung von Serumspiegeln bei Kindern und Jugendlichen mit Epilepsie“
  • Sophie Studer „Vergleich der Konzentrationen von Methylphenidat in Serum und Speichel bei Patienten mit ADHS“
  • Katharina Ebert „Vergleich der Konzentrationen von Venlafaxin und Citalopram in Serum und Speichel bei Patienten mit Depression“
  • Katharina Kulvelis „Der CDT-Wert, Findung eines Grenzwertes und Überprüfung der Eignung als Verlaufsparameter“
  • Eva-Maria Lüttgen „Untersuchung der Phospholipidderivate N-Acylphosphatidylethanolamin und N-Acylethanolamin sowie der Hormone Leptin und Ghrelin bei gesunden jungen Frauen und jugendlichen Patientinnen mit Anorexia nervosa vor und nach einer Standardmahlzeit“
  • Konstanze Guggenberger „Bestimmung und Wirkung der Höhe des Serumspiegels von Aripirazol bei psychiatrischen Patienten“
  • Nicola Blazinsky „Restriktive Eliminationsdiät bei Kindern mit ADHS“
  • Elena Maurice „Vergleich der Konzentrationen von Aripiprazol in Serum und Speichel bei Patienten mit psychiatrischen Störungen“
     

  • „Regulation der Expression, Signaltransduktion und Funktion von Adenosinrezeptoren im Zentralnervensystem“
    Finanzierung: DFG, 3 Jahre E13 + 125.550 €
    Projektpartner: Van Calker, Fiebich, Clement
  • The role of purinergic regulation of synaptic scaling in mood disorders
    Finanzierung: Thyssen, 2 Jahre, 2 Jahre 13 TVL + 175.000€
    Projektpartner: Van Calker, Biber, Clement, Normann
  • Neuroprotektin und Zellkultur
    Finanzierung: Hausmittel
    Laufzeit: laufend seit 2002

  • Schmidt A, Clement HW, Gebhardt, S, Hemmeter UM, Schulz E. Krieg, JC, Kircher T, Heiser P: Impact of Psychostimulants and Atomoxetine on the Expression of 8-Hydroxyguanine Glycosylase 1 in Human Cells, Journal of Neural Transmission, 2010, 117(6):793-7.
  • Clement HW, Vazquez, JF, Sommer O, Heiser P, Morawietz H, Hopt U, Schulz E, von Dobschütz E: Lipopolysaccharide-induced radical formation in the striatum is abolished in Nox2 gp91phox deficient mice, J. Neural Transm. 2010, 117(1):13-22.
  • Stadler C, Kröger A, Weyers P, Grasmann D, Horschinek M, Freitag C, Clement HW.: Cortisol reactivity in boys with attention-deficit/hyperactivity disorder and disruptive behavior problems: the impact of callous unemotional traits, Psychiatry Research, 2011, 187(1-2): 204-209.
  • Emerich M, Brauenig M, Clement HW, Lüdtke R, Huber R: Mode of action of cupping-Local metabolism and pain thresholds in neck pain patients and healthy subjects, Complementary Therapies in Medicine, accepted for publication
  • Stadler C, Grasmann D, Clement HW, Kröger A.: Störungen des Sozialverhaltens: Wirksamkeit des intensivtherapeutischen Behandlungsansatzes VIA. (Agrressive behavior disorders: Efficacy of an intensive therapeutic treatment programm VIA ) Kindheit und Entwicklung. 2012, 21(2): 103-113.
  • Schmidt AJ Krieg JC, Hemmeter UM, Kircher T, Schulz E, Clement HW, Heiser P.: Impact of Plant Extracts Tested in Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder Treatment onCell Survival and Energy Metabolism in HumanNeuroblastoma SH-SY5Y Cells, Phytotherapy Res. 2010, 10: 1549-53.
  • Schmidt AJ Krieg JC, Clement HW, Gebhardt S, Schulz E, Heiser P.: Impact of drugs approved for treating ADHD on the cell survival and energy metabolism: an in-vitro study in human neuronal and immune cells ,  J Psychopharmacol. 2010, 12:1829-33.
  • Heiser P, Sommer O, Schmidt A, Clement HW, Hoinkes A, Hopt U, Schulz E, Krieg J, Dobschütz E.: Effects of antipsychotics and vitamin C on the formation of reactive oxygen species. J Psychopharmacol. 2010, 10: 1499-504.
  • Schmidt A, Krieg J, Clement HW, Hemmeter U, Schulz E, Vedder H, Heiser P.:  Effects of quetiapine, risperidone, 9-hydroxyrisperidone and ziprasidone on the survival of human neuronal and immune cells in vitro. J Psychopharmacol. 2010, 24(3): 349-354.
  • Clement HW, Schulz E.:  α2-Adrenergic agonists, and drugs for ADHD, Pharm unserer Zeit. 2011, 40(6): 503-9.
  • Clement HW, Pschibul A, Schulz E.: Effects of secretin on extracellular GABA and other amino acid concentrations in the rat hippocampus. In “GABA IN AUTISM AND RELATED DISORDERS“, D. Dhossche (ed.) Elsevier, 2005.