Zu den Inhalten springen

Wenn Blasen aufgetreten sind

Blasen sind auch bei bestmöglicher Behandlung und maximaler Vorsicht nicht zu vermeiden. In manchen Lebens- und Entwicklungsphasen müssen eventuell auch Tage mit mehr Blasen in Kauf genommen werden damit eine möglichst „normale“ Entwicklung durchlaufen werden kann.
Blasen sollten steril punktiert z.T. auch eingeschnitten werden, damit die nachlaufende Blasenflüssigkeit die Blasen nicht weiter vergrößert oder es zu einem Verschieben der Blasen kommt. Es hat sich bewährt das Blasendach zu belassen, da dies einen Infektionsschutz bietet. Die Haut heilt auch unter der Blasendecke gut. Ist die Blasenregion zu aufgeweicht, oder besteht eine Superinfektion mit Bakterien, wird die Entfernung der Blasendecke in manchen Fällen notwendig. Das seitliche punktieren der Blasen ist in der Regel nicht schmerzhaft und auch Kindergartenkinder können hierbei schon helfen oder dies z.T. selbst übernehmen.

Erstellt: August 2022
Aktualisiert: August 2023