Zu den Inhalten springen

Institut für Transfusionsmedizin und Gentherapie

Spenden im Kollegenkreis

Sie wollen das Blutspenden unter Kolleginnen und Kollegen fördern? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Zum Beispiel mit einer Informationsveranstaltung bei Ihnen vor Ort. Oder bei der Organisation des Spendenablaufs, wenn es sich um eine größere Gruppe handelt. Hilfreich ist es, wenn der Arbeitgeber bereit ist, die Blutspende (zumindest teilweise) als Arbeitszeit anzuerkennen.

Sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tag zur Verfügung. Ansprechpartner ist unser Teamleiter, Herr Kottkamp: Telefon 270 73330 oder oliver.kottkamp@uniklinik-freiburg.de

Banker beim Aderlass

Fünf Filialleiter der BB Bank setzten mit einer gemeinsamen Blutspende Ende November ein solidarisches Zeichen. Die Initiative ging von Roman Rotzinger aus: „Wir wollen uns nicht „nur“ mit Geld engagieren, sondern auch persönlich und tatkräftig etwas Sinnvolles tun“, so der Direktor der Haslacher Filiale. Nachdem die Führungsetage nun mit gutem Beispiel vorangegangen ist, soll auch innerhalb der Belegschaft für die gute Sache geworben werden. Ein Impuls, der von der Blutspendezentrale sehr begrüßt wird. „Wir sehen derzeit leider ein deutliches Nachlassen der Spendenbereitschaft in der Bevölkerung. Deshalb suchen wir gezielt die Kooperation mit Unternehmen und Einrichtungen, um regelmäßige Gruppenspenden – z.B. während der Arbeitszeit – zu fördern“, erklärt Dr. Markus Umhau, ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale.

10 Jahre Betriebsspende: Ehrung für Herrn Eichin

„Ich habe von Betroffenen erfahren, wie überlebenswichtig für sie das gespendete Blut ist. Seitdem ist das Engagement in Sachen Blutspende selbstverständlich.“ Der dies sagt ist Markus Eichin – Zollamtsrat bei der Bundesfinanzdirektion Südwest und seit 10 Jahren Organisator und Motor für die größte Spendenaktion einer Behörde in der Blutspendezentrale des Uniklinikums.Etwa 650 Einzelspenden haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BFD Südwest und des Hauptzollamts Lörrach bei den insgesamt 20 Spendeterminen erbracht. Zwei Mal im Jahr – im Winter und im Sommer – haben sie sich gemeinschaftlich für die gute Sache engagiert. Umgerechnet haben die 115 Spenderinnen und Spender damit den Wochenbedarf des gesamten Klinikums quasi im Alleingang gestemmt! Der „Aderlass“ der Finanzfachleute kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. „Alle Blutspender, aber besonders die regelmäßigen Dauerspender, sichern die Versorgung, besonders bei Operationen und Transplantationen sowie in der Behandlung von Krebserkrankungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Beispiel Schule machen würde und weitere Behörden oder Firmen sich zur Gruppenspende melden“, so der Leiter der Blutspendezentrale, OA Dr. Markus Umhau.

Unsere Öffnungszeiten:

Montag | Dienstag             8-15 Uhr
Mittwoch | Donnerstag   12-19 Uhr
Freitag | Samstag               8-13 Uhr

ab Oktober 2017:
JEDEN Samstag von 8 bis 13 Uhr

So erreichen Sie uns:

E-Mail
blutspende@uniklinik-freiburg.de

Telefon
Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
+49 761 270 44 444

Blutspendezentrale 
Haus Langerhans
Hugstetter Str. 55 | 79106 Freiburg

Anfahrt
Lageplan

Kontakt

OA Dr. Markus Umhau
Leitender Arzt Transfusionsmedizin
Ärztlicher Leiter Blutspendezentrale

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Transfusionsmedizin
und Gentherapie
Hugstetter Str. 55 79106 Freiburg

Telefon +49 761 270 73340
Telefax +49 761 270 32950

markus.umhau@uniklinik-freiburg.de

Jessica Gampp
Funktionsleitung
Blutspendezentrale

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Transfusionsmedizin
und Gentherapie
Hugstetter Str. 55 79106 Freiburg

Telefon +49 761 270 73330
Telefax +49 761 270 32950

jessica.gampp@uniklinik-freiburg.de

Alexia Fante
Stellv. Funktionsleitung
Blutspendezentrale

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Transfusionsmedizin
und Gentherapie
Hugstetter Str. 55 79106 Freiburg

Telefon +49 761 270 73330
Telefax +49 761 270 32950

alexia.fante@uniklinik-freiburg.de