Zu den Inhalten springen

Zentrum für Kinder- und JugendmedizinKinderklinik

Ihre Kinder- und Jugendgynäkologie

Die regelgerechte Entwicklung der Pubertät, Fragen zur Genitalhygiene, Auffälligkeiten und Fehlbildungen des äußeren Genitals oder Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch – all das sind Fragen, die einerseits Eltern beschäftigen und andererseits Kinderärzt- und Jugendärzt*innen in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begegnen.

Im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin stehen Ihnen hierzu Ansprechpartner*innen aus drei verschiedenen Subdisziplinen zur Verfügung. Die allgemeinen kindergynäkologischen Fragestellungen sowie Fragen und Abklärung bei v.a. sexuellem Missbrauch und grenzverletzendem Verhalten werden im Fachbereich des Pädiatrischen Kinderschutzzentrums behandelt.

Um endokrinologische Fragestellungen und Krankheitsbilder kümmert sich der Fachbereich Kinderendokrinologie. Die Kinder- und Jugendgynäkologie ist ein interdisziplinäres Fach. Wir arbeiten eng mit den Kolleg*innen aus der Universitätsfrauenklinik sowie den Kolleg*innen der gynäkologischen Endokrinologie des CERF (Centrum für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Freiburg) zusammen.

Die kinder- und jugendgynäkologische Untersuchung von kleinen und heranwachsenden Mädchen erfordert neben einem guten Fachwissen und Erfahrung auch die Möglichkeit, die Mädchen in Ruhe und ohne Zeitdruck untersuchen zu können. Genau diese Zeit nehmen wir uns.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Postadresse: Mathildenstraße 1
Anfahrt: Heiliggeiststraße 1
D - 79106 Freiburg

Telefon:+49 (0)761 270 - 43000
Telefax:+49 (0)761 270 - 44490