Zu den Inhalten springen

Zentrum für Kinder- und JugendmedizinKinderklinik

Gefäßfehlbildungen

Ihr Zentrum für Gefäßfehlbildungen

Gefäßfehlbildungen sind angeborene Störungen der Gefäße in unserem Körper, also der Arterien, Kapillaren, Venen oder Lymphgefäße. Sie können allein oder in Kombination auftreten. Auch wenn diese Störungen angeboren sind, fallen sie manchmal erst im Laufe des Lebens auf. Am Zentrum für Gefäßfehlbildungen haben wir uns auf die Diagnostik und Therapie dieser seltenen Erkrankungen spezialisiert und sehen Patient*innen aus ganz Deutschland und teilweise auch aus dem Ausland. Zusätzlich behandeln wir auch Erkrankte mit seltenen Gefäßtumoren. In dieser Funktion sind wir sowohl ein Teil des Freiburg Zentrums für Seltene Erkrankungen als auch ein Zentrum im europäischen Referenznetzwerk für seltene Gefäßerkrankungen VASCERN.

Komplexe Fälle besprechen wir nach der Vorstellung in der Sprechstunde in unserer mindestens einmal pro Monat stattfindenden interdisziplinären Konferenz für vaskuläre Malformationen und Tumore (Gefäßfehlbildungen und Gefäßtumore), um einen optimalen Behandlungsplan festzulegen. An dieser Konferenz nehmen Kinderärzt*innen, Kinderonkolog*innen, Radiolog*innen, Neuroradiolog*innen, interventionelle Radiolog*innen, Plastische Chirurg*innen, Kinderchirurg*innen, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg*innen, Angiolog*innen und Lympholog*innen in Zusammenarbeit mit der Földiklinik Hinterzarten teil, sowie bei Bedarf weitere Spezialist*innen. Auch führen wir eine Mitbeurteilung von Patient*innen mit komplexen Krankheitsbildern aus anderen Kliniken konsiliarisch durch.

Eine Vorstellung in unserer Sprechstunde kann sowohl für Kinder als auch Erwachsene erfolgen.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Postadresse: Mathildenstraße 1
Anfahrt: Heiliggeiststraße 1
D - 79106 Freiburg

Telefon:+49 (0)761 270 - 43000
Telefax:+49 (0)761 270 - 44490