Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

FÜR PATIENTINNEN UND PATIENTEN


 

"Information Hilfe Rat" - Patientenbroschüre neu aufgelegt!

eBook

Fast 99 Prozent empfehlen unsere Organkrebszentren weiter

Patientenbefragung des Qualitätsmanagements

Überaus positiv sind die Ergebnisse einer Patientenbefragung, die das Qualitätsmanagement des Tumorzentrums Freiburg - CCCF 2019 unter seinen Patienten getätigt hat: 98,7 Prozent der Befragten würden die Organkrebszentren weiter empfehlen. Insgesamt vergaben sie die Schulnote 1,7.

In einem Anschreiben im Januar/ Februar 2019 wurden 663 Patientinnen und Patienten um eine Teilnahme an der Befragung gebeten.  Teilnehmen konnten alle Patienten, die die folgenden drei Kriterien erfüllten:  
- Diagnose einer Krebserkrankung
- Vorstellung in einem der 22 interdisziplinären Tumorboards
- Therapie in einem der 14 Organkrebszentren

Es gab 391 Rückläufer (59 Prozent).

Der Fragebogen bei der diesjährigen Befragung wurde durch Prof. Joachim Weis und seinem Team von der Selbsthilfe-Professur überarbeitet. Gefragt wurde zum Beispiel nach der Betreuung durch die pflegerischen Mitarbeiter/innen. 93,5 % bewerteten diese als gut bis sehr gut. Die Betreuung durch die Ärztinnen und Ärzte bewerteten 93 % der Befragten als gut bis sehr gut. Weitere Details finden Sie in den Grafiken unten.

Grafiken zum Vergrößern anklicken


Qualität in der Krebstherapie am Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Über die Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), anhand derer sie die Qualität eines Krebszentrums zertifiziert. 

Mehr erfahren


Patient oder Patientin sein am Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Auf diesen Seiten finden Patienten und Angehörige umfassende Informationen über die vielfältigen Angebote am Tumorzentrum Freiburg – CCCF. 

Wenn Sie als Patient mit der Diagnose Krebs zu uns an das Universitätsklinikum kommen, werden Sie von Ärzten und Ärztinnen verschiedener Fachrichtungen behandelt. So erhalten Sie die bestmögliche Therapie. Die Art Ihrer Behandlung wird in sogenannten Tumorkonferenzen entschieden, bei denen sich Fachleute über die weitere Vorgehensweise beraten. Damit wird sichergestellt, dass sowohl bewährte Behandlungswege - die clinical pathways - gegangen, aber auch individuell zugeschnittene Therapieentscheidungen für Sie getroffen werden.

Alle weiteren, zumeist kostenlosen Angebote für unsere Patienten und Patientinnen entnehmen Sie bitte dieser Webseite.

Broschüren des Tumorzentrums Freiburg-CCCF

hier

Andere Anbieter von guten Broschüren

Deutsche Krebshilfe: Blaue Ratgeber für viele Krebsarten

Frauenselbsthilfe nach Krebs: Hilfreich sind neben den Broschüren zu frauenspezifischen Krebsarten vor allem die Sozialen Informationen

Deutsche Krebsgesellschaft: Broschüren zum Thema Krebs

Internetseite für Patienten und Angehörige

Die Universitäten Freiburg und Göttingen haben in Zusammenarbeit mit der Berlin School of Public Health, Charité, eine Internetseite namens "Krankheitserfahrungen.de" aufgebaut. Der Einleitungstext lautet:

"Auf dieser Internetseite erzählen Menschen von ihrem Leben zwischen Gesundheit und Krankheit, von ihren Erfahrungen mit der Medizin, von Veränderungen in ihrem Alltag und von Unterstützung, die sie erhalten. Diese Erzählungen können Sie sich als Videos anschauen, anhören oder als Text lesen."

Neben Diabetes, Epilepsie und anderen Krankheiten gibt es Seiten zu Brust-, Prostata- und aktuell auch eine zu Darmkrebs. Letztere hat die Abteilung Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie der Uni Freiburg erarbeitet. 


 

Suche auf den Seiten des CCCF

Patiententermine

Telefon 0761 270-35555
Mo bis Fr 7:30 bis 15:30 Uhr
cccf-ambulanzanmeldung@uniklinik-freiburg.de

Lageplan Universitätsklinik

Geschäftsstelle/ Verwaltung

Telefon +49 (0)761 270-71510
oder     +49 (0)761 270-71570
Fax      +49 (0)761 270-33980
tumorzentrum@uniklinik-freiburg.de

Mo bis Fr 8:00 bis 16:00 Uhr

Tumorzentrum Freiburg-CCCF
Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg