Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Zentrum Thorakale Tumore mit Lungenkrebszentrum

in der Robert-Koch-Klinik

Herzlich willkommen!

2016 erkrankten laut einem Bericht des Robert-Koch-Instituts 57.500 Menschen an Lungenkrebs. Es ist der dritthäufigste Tumor. Nicht selten sind Metastasen anderer Krebsarten in der Lunge. Auch in der Brustwand, dem Rippenfell und anderen Stellen im Brustkorb, dem Thorax, kann Krebs entstehen. In der Klinik für Thoraxchirurgie arbeiten Spezialisten interdisziplinär zusammen; das Lungenkrebszentrum vereint die Kernkompetenzen verschiedener Abteilungen.
2019 feierte das Lungenkrebszentrum des Universitätsklinikums Freiburg sein 10jähriges Bestehen. Bereits 2009 wurde es als eines der ersten bundesweit von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

Aktuell

Gutartig oder Bösartig: Wie kann die Nuklearmedizin bei Lungentumoren helfen? Dr. Lars Kemna, Klinik für Nuklearmedizin, auf dem Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Tumordiagnostik durch die Pathologie an kleinsten Gewebsstückchen | Dr. Hannah Füllgraf, Institut für Klinische Pathologie, auf dem Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Personalisierte und schonende Operationstechniken bei Lungentumoren | Dr. Severin Schmid, Klinik für Thoraxchirurgie, auf dem Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Neue Hoffnung bei Lungenkrebs durch Genanalyse | Prof. Dr. Cornelius Waller, Klinik für Innere Medizin I, auf dem Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat uns als einziges Lungenkrebszentrum in der südwestlichen Regio zertifiziert. Damit können Patienten sicher sein, dass sie eine optimale Behandlung erhalten. Bei thorakalen Tumoren stehen grundsätzlich drei Therapiemöglichkeiten zur Verfügung: die Operation, die Strahlentherapie und die Chemotherapie. Für jede haben wir eine dafür spezialisierte Abteilung: Die Thoraxchirurgie für die Operation, die Abteilung für Strahlenheilkunde für die Strahlentherapie und die Abteilung für Hämatologie und Onkologie für die Chemotherapie. Wichtig sind außerdem die ärztlichen Untersuchungen in der Tumornachsorge

Anmeldung Onkologische Ambulanz: Telefon 0761 270-35555
Diagnostik und operative Therapie, Lungenkrebs, Thoraxtumore sowie Lungenmetastasentherapie: Telefon 0761 270-24580
amb.tch@uniklinik-freiburg.de

Tumorboards Thorakale Tumore:
Wann:
Dienstags 14:30 Uhr und Freitags 13:00 Uhr
("Journal Club": 1. Dienstag im Monat)
Wo:
Dienstag: Interdisziplinäres Tumorzentrum ITZ, R.00.154 + 155
Freitag: Interdisziplinäres Tumorzentrum ITZ, R.00.153

Anmeldung: Telefon 0761 270-77722
Intranet: Smartlink TOS (Tumorboardonlinesystem)
tumorboardzentrale@uniklinik-freiburg.de
Anmeldeschluss:
Montags 12 Uhr (für Dienstag)
Donnerstags 12 Uhr (für Freitag)
2 Fortbildungspunkte der LÄ Ba-Wü

In der Region Freiburg gibt es zurzeit keine Selbsthilfegruppe Lungenkrebs. Betroffene finden auf folgenden Seiten Hilfe:

www.lungenkrebs-bw.de

ZielGENau e.V., Patientennetzwerk für personalisierte Lungenkrebstherapie

zur Selbsthilfe allgemein

Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft

Download

Adresse
Robert-Koch-Klinik
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg

Koordinator*innen

PD Dr. med. Elena Gkika
Telefon: 0761 270-94010
Fax: 0761 270-94820
eleni.gkika@uniklinik-freiburg.de

Dr. med. Justyna Rawluk
Telefon: 0761 270-34010
justyna.rawluk@uniklinik-freiburg.de