Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Zentrum Multiples Myelom

Liebe Patientin, lieber Patient!

Das Multiple Myelom ist die zweithäufigste Blutkrebserkrankung bei Erwachsenen. Mit steigendem Alter steigt auch das Erkrankungsrisiko. Das mittlere Erkrankungsalter ist 70 Jahre. Die Multiple Myelom-Erkrankung beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich durch Knochenschmerzen, organische Dysfunktionen und chronische Müdigkeit. Die Behandlung erfordert deshalb eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Patient*innen haben heute die Chance mit der Erkrankung gut zu leben.

Ambulanz und Sprechstunde

 

 

Ambulanz Zentrale im Interdisziplinären Tumorzentrum ITZ: Telefon 0761 270-35555
Lageplan
Anmeldung Zentrum Multiples Myelom: Telefon 0761 270-71580
Spezialsprechstunde Multiples Myelom/ Plasmozytom:
Prof. Dr. Monika Engelhardt: Telefon 0761 270-32460

Interdisziplinäres Tumorzentrum
Hugstetter Str. 53
79106 Freiburg

Veranstaltungen

Das Zentrum Multiples Myelom führt immer wieder Informationsveranstaltungen für Patient*innen durch: mehr erfahren. Auch die Klinik für Innere Medizin I bietet regelmäßig Veranstaltungen für  Ärzt*innen, Pflegepersonal, Patient*innen, Angehörige und Interessierte an. Sie finden die Veranstaltungen und Fortbildungen hier

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen von Menschen mit der gleichen Erkrankung bieten einen selbstbestimmten Informations- und Erfahrungsaustausch ohne fachliche Anleitung sowie gegenseitige emotionale Unterstützung: mehr erfahren
Mitglieder von Selbsthilfegruppen sind Experten in eigener Sache und verfügen oft über ein hohes Maß an „Laienkompetenz". Ihre regionale Selbsthilfegruppe

Diagnose, Behandlung & Studien

Wir bemühen uns um eine gerichtete Diagnostik und Therapie, die in unserem Multiplen Myelomboard mit Internist*innen, Radiolog*innen, Orthopäd*innen, Strahlentherapeut*innen, Patholog*innen, Biolog*innen und anderen Fachleuten besprochen wird. Standardverfahren bei der Behandlung Multipler Myelome sind Chemo-, genetische und Strahlentherapie. Bei Patienten bis ca. 70 Jahre wird meist nach der Chemotherapie eine Stammzelltransplantation  durchgeführt. Unsere Behandlung versucht, eine gute Balance zu finden zwischen dem Ansprechen der Therapie und dem Erhalt der Lebensqualität. Sehr viele Patient*innen erfahren dadurch eine vollständige Remission, die jahrelang anhält. Eine engmaschige Nachkontrolle ist nach der Therapie unbedingt notwendig. 

Studien

Rund ein Drittel unserer Patient*innen nimmt an Studien zur Entwicklung neuer Therapien und zur Erhaltung der Lebensqualität teil.

Mehr erfahren

Team

Prof. Dr. Monika Engelhardt
Leiterin
Telefon +49(0)761 270-32460
monika.engelhardt@uniklinik-freiburg.de

Dr. Michael Rassner
Koordinator
Telefon: Tel.: +49(0)761 270-36000
michael.rassner@uniklinik-freiburg.de

Veranstaltungen

Vorträge auf dem Krebsinfotag des CCCF am 06.03.2021

Interdizplinäre Tumorboard-Projekte am Beispiel des Myelomaboards | Prof. Dr. Monika Engelhardt, Klinik für Innere Medizin I

Sportstudie bei Patient*innen mit Multiplem Myelom| Mandy-Deborah Möller, Klinik für Innere Medizin I

Clinical Pathway
Multiple Myelomkonferenz

 

 

 

Wann: Montags 15:30 Uhr
Wo: Interdisziplinäres Tumorzentrum ITZ, R.00.153
Anmeldung: Telefon 0761 270-77722
Intranet: TOS
tumorboardzentrale@uniklinik-freiburg.de
Anmeldeschluss: Montags 10 Uhr
2 Fortbildungspunkte der Landesärztekammer

Weiteres

Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft

Download