Zu den Inhalten springen

Zentrum für Kinder- und JugendmedizinKinderklinik

Umfassende Diagnose

Neuropädiatrie und Muskelerkrankungen

Am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Freiburg (ZKJ) und in Kooperation mit verschiedenen anderen Fachbereichen bieten wir das komplette Spektrum der pädiatrischen Diagnostik an. Für die neuroradiologische Diagnostik (z.B. MRT, CT, Angiographie) steht uns mit der Klinik für Neuroradiologie ein Kooperationspartner mit modernster technischer Ausstattung zur Seite. Falls erforderlich können alle Untersuchungen auch in Sedierung oder Narkose durchgeführt werden. Daneben bieten wir auch eine spielpädagogische Begleitung für Kinder ab dem Vorschulalter auf das MRT an.

Für die Diagnostik von epileptischen Krampfanfällen stehen uns transportable Video-EEG-Geräte zur Ableitung von Wach-, Schlaf- und Langzeit-EEGs zur Verfügung. Für spezielle Fragestellungen, insbesondere für ein prä-chirurgisches Monitoring bieten wir eine stationäre Diagnostik mit modernsten EEG-Ableitplätzen auf St. Wartenberg im Neurozentrum an.

Weitere neurophysiologische Untersuchungsmöglichkeiten sind: Neurographie, Neuro- und Muskelsonographie, EMG, SEP und in Kooperation mit dem Neurozentrum, der Augen- bzw. HNO-Klinik MEP, VEP und AEP bzw. BERA.

Für die immer wichtiger werdende genetische Diagnostik arbeiten wir sowohl mit der pädiatrischen Genetik im Haus als auch mit spezialisierten externen genetischen Instituten zusammen. Sowohl im stationären Bereich als auch im Rahmen unseres SPZ bieten wir eine standardisierte Entwicklungs- und neuropsychologische Leistungsdiagnostik für pädiatrische Patient*innen jeglicher Altersstufe an.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Postadresse: Mathildenstraße 1
Anfahrt: Heiliggeiststraße 1
D - 79106 Freiburg

Telefon:+49 (0)761 270 - 43000
Telefax:+49 (0)761 270 - 44490