Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

UZAS-Freiburg

Universitäres Zentrum Autismus Spektrum – Freiburg

Leitung: Prof. Dr. Ludger Tebartz van Elst
Stellvertretende Leitung: Dr. Monica Biscaldi-Schäfer und PD Dr. Dr. Andreas Riedel

Historie

Am Department für Psychische Erkrankungen des Universitätsklinikums Freiburg hat sich seit 2004 eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter sowie des Erwachsenenalters in Hinblick auf die Behandlung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen entwickelt. Daraus gehen eine Reihe von gemeinsamen Forschungsprojekten zur Neurobiologie, Neuropsychologie, Psychometrie, aber auch zur Neurophysiologie, Psychophysik, Bildgebung und Genetik von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) hervor.

Darüber hinaus findet auch eine intensive Therapieforschung statt. Sowohl für den Kinder- und Jugendbereich als auch für den Erwachsenenbereich wurde in diesem Zusammenhang ein eigenes Therapiemanual, insbesondere für hochfunktional betroffene Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen, entwickelt (TOMTASS und FASTER).

Neuigkeiten

Studie zur Wirksamkeit von Gruppentherapie und Online-Training bei Autismus-Spektrum-Störung

An sechs Kliniken in Deutschland (Freiburg, Mannheim, Tübingen, Essen, Berlin, Dresden) wird die Wirksamkeit der Freiburger autismus-spezifische Therapie bei Erwachsenen (FASTER) und des internetbasierten sozialen Trainings (SCOTT&EVA) untersucht.
Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Webseite zur FASTER/SCOTT Studie.
Die wichtigsten Informationen zur Studie finden sie im Flyer.

Buch auch für Betroffene, Angehörige und Menschen mit grenzwertig ausgeprägten autistischen Eigenschaften (2. Auflage 2018) über die alltägliche Bedeutung von Autismus und ADHS im Spannungsfeld zwischen Normalität, Persönlichkeitsstruktur und neuropsychiatrischer Krankheit mit zahlreichen Fallbeispielen; 2. Auflage, März 2018

... zum Buch

Buch für Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachleute über die Natur psychotischer Erkrankungen und u.a. auch den Zusammenhang von Autismus und Schizophrenie-artigen Psychosen:Eine umfassende Beschreibung der Symptomatik, des Verlaufs, der Ursachen, der Therapie und der Ideengeschichte der Schizophrenie. Für Fachleute, Patienten, Angehörige und interessierte Laien. Vor dem Hintergrund neuester Entwicklungen wird erläutert, wieso nach Überzeugung des Autors die Schizophrenie in 100 Jahren Geschichte sein wird (mit zahlreichen Kasuistiken und Fallbeispielen); 1. Auflage, Oktober 2017

... zum Buch

Autismus-Spektrum-Störungen bei Erwachsenen
Andreas Riedel, Jens Jürgen Clausen

... zum Buch

TOMTASS - Theory-of-Mind-Training bei Autismusspektrumstörungen
Freiburger Therapiemanual für Kinder und Jugendliche

Paschke-Müller, M.S., Biscaldi, M., Rauh, R., Fleischhaker, C.,Schulz, E.

... zum Buch

Asperger-Autismus und hochfunktionaler Autismus bei Erwachsenen
Das Therapiemanual der Freiburger Autismus-Studiengruppe

D. Ebert , T. Fangmeier , A. Lichtblau , J. Peters , M. Biscaldi-Schäfer , L. Tebartz van Elst

... zum Buch

Das Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter
und andere hochfunktionale Autismus-Spektrum-Störungen

Ludger Tebartz van Elst (Hrsg.)

... zum Buch

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


COH-FIT Studie

Nehmen Sie an einer internationalen Umfrage teil: https://www.coh-fit.com/


Informationen für den Umgang mit psychischen Belastungen im Zusammenhang mit der 'Corona-Krise'

Hier finden Sie eine Auswahl von Empfehlungen, die sich bei der Bewältigung besonderer Belastungen bewährt haben.


CORONA-Krise - Online-Unterstützung für Patienten mit Depression

Betroffene können sich formlos über die E-Mail-Adresse ifightdepression@deutsche-depressionshilfe.de für das Online-Programm iFightDepression anmelden und werden innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.


Aktuelle Weiterbildung

PPA-Symposium 19.09.2020 "Psychiatrie und Psychotherapie – aktuell" (Infos und Anmeldung)